Michael Grillitsch, der langjährige Leiter der Abteilung Veranlagungen der Sparkasse Neunkirchen, will sich neuen Herausforderungen widmen und übergab im März die Führung an seinen erfahrenen Mitarbeiter Oliver Harrauer.

Michael Grillitsch ist seit nahezu 30 Jahren bei der Sparkasse Neunkirchen im Bereich Private Banking tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Veranlagungen. Nun übergibt er das Ruder an seinen langjährigen Mitarbeiter Oliver Harrauer. „Für mich ist es Zeit, mich einer neuen Herausforderung – außerhalb des Bankensektors – zu widmen. Die Führung an Oliver übergeben zu können, macht mich besonders stolz. Er ist bereits seit einigen Jahren mein Stellvertreter und ich konnte mich stets auf ihn verlassen. Oliver ist ein absoluter Profi im Veranlagungsbereich.“ Michael Grillitsch wird der Sparkasse weiterhin als Berater zur Seite stehen.


Weniger als ein Jahr dauerte es vom Spatenstich bis zur Eröffnung. Seit Montag, den 11. März ist der Betrieb in der Sparkassen-Filiale in Grünbach in vollem Gange. Die insgesamt 160m² große Filiale besticht durch modernste Innenarchitektur und Ausstattung. Im Mittelpunkt des neuen Raumkonzepts steht die persönliche Beratungsleistung: Der Trend geht weg vom großen Schalter hin zu einem persönlichen Beratungsbereich und zu einer kundenfreundlichen Selbstbedienungszone. Offen, einfach und zugewandt, so das Konzept der Sparkasse Neunkirchen. Monitore in den Foyers und im Besprechungsraum informieren über die neuen Angebote und Services.


 

Vergangenen Freitag fand in der HAK Neunkirchen der 17. alljährliche Firmentag statt. Die Sparkasse Neunkirchen war auch diesmal als Aussteller dabei und veranstaltete ein Schätzspiel sowie ein Marken-Quiz für die SchülerInnen. Beim Schätzspiel – zu raten war, wie viel der Inhalt eines Einkaufskorbs wert ist – machten insgesamt 200 SchülerInnen mit. Gleich drei SchülerInnen aus der Klasse 1AAL gaben einen richtigen Tipp ab. Die beiden Sparkassen-Kundenbetreuer Markus Hausmann und Mücahit Görgülü übergaben gemeinsam mit ihrer Marketing-Kollegin Katharina Freiler den gut gefüllten Korb an die GewinnerInnen.


Der Sparkassenrat der Sparkasse Neunkirchen verlängerte die Bestellung der beiden Vorstände Mag. Gertrude Schwebisch, MBA und Dr. Peter Prober um weitere 5 Jahre. Somit steht das Vorstandsduo auch in den kommenden Jahren an der Spitze der Sparkasse Neunkirchen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PA - Schwebisch und Prober weiterhin an der Spitze.pdf)PA - Schwebisch und Prober weiterhin an der Spitze.pdf[Pressemeldung: Schwebisch und Prober weiterhin an der Spitze]302 kB
Diese Datei herunterladen (Sparkasse Neunkirchen - Schwebisch und Prober.jpg)Sparkasse Neunkirchen - Schwebisch und Prober.jpg[Pressefoto: Schwebisch und Prober]4700 kB


Am 25. Februar 2019 fand in der Sporthalle der MMS Augasse der Rookies CUP statt. Unter Rookies Cup ist der Volleyball Schülerliga Nachwuchsbewerb zu verstehen. Es handelt sich um ein Kleinfeldturnier für Kinder der 5. und 6. Schulstufe, bei dem 3:3 gespielt wird. In Neunkirchen konnten 120 SchülerInnen und Schüler begrüßt werden, welche im Spiel starke Leistungen gezeigt haben. 

Als Sieger des Hauptbewerbes der Mädchen konnte sich das Team EMS Grünbach 2 vor dem Team der NMS Schöllerstraße 1 und dem NMS Ternitz 1 den 1. Platz sichern. Bei den Buben siegte die Mannschaft der NMS Kirchberg vor den Teams der MMS Augasse und Gymnasium Neunkirchen.

Bernd Panholzer von der Sparkasse Neunkirchen gratulierte den Schülern und übergab ihnen die verdienten Pokale.