Um die letzten heißen Schultage noch spielerisch nutzen zu können, lud die Sparkasse Neunkirchen die 7. Klassen des Bundesrealgymnasiums Neunkirchen zu einem volkswirtschaftlichen Planspiel ein.

Einen Tag lang bot das Planspiel ECO-Mania die Möglichkeit selbst als Unternehmen, Regierungsmitglied, Haushalt oder Nationalbank aktiv zu agieren. Egal ob Wirtschaftswachstum, Inflation, Geldpolitik, Import oder Export oder Währungsschwankungen – im Land von ECO-Mania wurde die Volkswirtschaft hautnah mit allen volkswirtschaftlichen Zusammenhängen erlebt.

Auch beim gemeinsamen Pizzaessen diskutierten die Schüler noch angeregt über den Verlauf des Spieles.