Am Samstag den 23.9.2017 war der KNAX-Klub der Sparkasse Neunkirchen mit 22 Kindern im Brot- und Mühlenmuseum in Gloggnitz.

Bei drei Führungen durch das Museum erfuhren die Kinder Interessantes über die Geschichte der Mühlen in Gloggnitz und Umgebung. Auch die großen Mühlsteine und die noch funktionierenden sehr alten Mühlen sowie der  große Brotbackofen und die Mehlsackrüttelmaschine gefielen den Besuchern sehr gut. In der Bastelstube wurden aus Ton Kipferl und Strietzerl geformt, die als Andenken mitgenommen werden durften. Zum Austoben ging es dann noch ins das Indoor-Playland in den oberen Teil des Museums.

 Die Kinder konnten auch einen Namen für das Maskottchen – ein Mehl/Brot/Korn-Wurm – erfinden und dieser wird dann im Oktober ausgewertet und bekanntgegeben.