Am Weltspartag, 31.10., stand auch dieses Jahr der gute Zweck im Vordergrund. Für Groß und Klein gab es wieder Geschenke und viele Attraktionen.

Für jede Einzahlung am Weltspartag spendete die Sparkasse 1 Euro für die Nachwuchsarbeit des Österr. Rotes Kreuz – Bezirksstellen Neunkirchen/Aspang und Gloggnitz – und Arbeiter Samariterbund Ternitz-Pottschach. 

7.034 Einzahlungen leisteten die Sparkassen-Kunden in der Weltsparwoche in den 15 Filialen der Sparkasse Neunkirchen, das ergab somit eine Spendenhöhe von EUR 7.034. Dieser Betrag wurde großzügig vom Vorstand der Sparkasse Neunkirchen auf EUR 8.000,- aufgerundet.

Alle jungen Sparer konnten sich über einen bunten Ball und Sparefrohfolienballons freuen. Die Erwachsenen erhielten als kleines Dankeschön einen praktischen Stehkalender für 2018 und alle Besucher wurden auf eine leckere Mostjause eingeladen. Die Empfänge in Neunkirchen, Ternitz, Gloggnitz und Aspang waren mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sehr gut besucht.