Das Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung stellt viele Unternehmer vor eine Herausforderung. Die Sparkasse Neunkirchen hat das Thema zum Anlass genommen, ihre Kommerzkunden zu einem Business Breakfast einzuladen.

Die Veranstaltung mit den Vorträgen „Kompaktes Grundwissen zur Datenschutzgrundverordnung“ und „Schwerpunkt Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe“ fand am 15.5. in der Sparkasse Neunkirchen statt. Die Demografieberatung beschäftigt sich unter anderem mit der Mitarbeiterstruktur eines Unternehmens. Herr Mag. Philipp Brunner stellte dies vor und bot eine kostenlose und individuelle Beratung für alle Teilnehmer an.

Im zweiten Vortrag, gehalten von Herrn Mag. Gerald Sendera von SBA Research GmbH, wurde die Datenschutzgrundverordnung behandelt. Ein umfassendes und komplexes Thema, dass das Interesse vieler Kunden weckte und zu einer sehr gut besuchten Veranstaltung werden ließ. Welche Bereiche die neue Verordnung betrifft, wie man sich vor hohen Geldstrafen schützen kann und welche wichtigen Regelungen eingehalten werden müssen, wurde genau besprochen.

"Im Rahmen unseres Business Breakfast haben wir wieder ein aktuelles und für unsere Kunden relevantes Thema aufgegriffen. Das große Interesse an den Veranstaltungen freut uns sehr", VDir. Mag. Gertrude Schwebisch.

Abgerundet wurde das Business Breakfast mit Schmankerl von regionalen Gewerbetreibenden. Im Anschluss an die Vorträge konnten noch offene Fragen geklärt werden.